Was für ein aufregendes 2018.

Wie zu jedem Jahresende kommen die Vorsätze für das neue Jahr.
Ich beschloss meinem Herzen zu folgen und mich beruflich zu verändern.
Im März – kurz vor dem 1. Geburtstag von meinem kleinen Mann – bin ich nach Hamburg gereist.
Die Ausbildung zur Trageberaterin bei der Trageschule Hamburg hat mein Leben tatsächlich verändert.
Die liebe Frauke erzähle zum Ausbildungende „es wird nicht bei einer Weiterbildung bleiben“. Ich dachte mir, Wie soll ich das denn schaffen als zweifach Mami in Elternzeit?
Und siehe da, sie hatte recht.

Ein halbes Jahr später war meine Entscheidung Stoffwindelexpertin zu werden. Gesagt, getan.
Der goldene Oktober hat dann alles übertroffen 🤩
Weiterbildung zur Fachkraft für babygeleitete Beikost , AP Kongress in Hamburg und der Start zur Stillberaterin.

Heute sind die letzten Stunden von 2018 angebrochen. Ich genieße jeden Moment mit der Familie und Blicke zurück auf ein erfülltes 2018. So unglaublich viele tolle Menschen habe ich getroffen (all die grandiosen Persönlichkeiten hier zu nennen sprengt den Rahmen – ihr fühlt euch aber bestimmt angesprochen ❤). Die Gespräche haben mich sehr bestärkt den weiteren Schritt zugehen.

Es stehen 2019 tolle Termine an 😍
Die Ausbildung zur FamilySteps Kursleiterin, der AFS Stillkongress, der FeBuB Familienkonferenz und noch tolle neue Weiterbildungen und Herausforderungen❤ Was es ist, verrate ich erst im neuen Jahr 😘

Kommt alle gut in 2019 an. Wir sehen uns ganz bestimmt wieder 😊

💙💙💙Danke danke danke💚💚💚

Kategorien: Blog-Mami-sein

0 Kommentare

Schreiben Sie einen Kommentar

Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.